Aktuell

Werkgebäude Gemeindewerk Beckenried

In Beckenried dürfen wir die Baumeisterarbeiten für das Werkgebäude Gemeindewerk ausführen. Unsere Arbeiten ab Magerbeton und Negativbeton haben am 23. November 2020 gestartet. Unser Ziel ist es, noch sämtliche Etappen der Bodenplatte mit Monobeton–Oberfläche vor den Weihnachtsferien zu realisieren sowie mit den Wänden UG zu starten.

Ersatzneubau Kindergarten, Alpnach Dorf

Nach den Abbrucharbeiten des Schwesternhauses ist am Dienstag, 3. November 2020 der Spatenstich für den Ersatzneubau des Kindergartens in Alpnach erfolgt. 

 

Weitere Informationen im Bericht der Obwaldner Zeitung vom 05.11.2020.

Obwaldner_Zeitung_20201105_Seite_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.0 KB

Erschliessung Allmend Ost, Alpnach Dorf

Die Korporation Alpnach erstellt die Erschliessung Allmend Ost in Alpnach. Parallel dazu erfolgt der Neubau des Alterszentrum der Stiftung Betagtenheim Alpnach. Unsere Arbeiten umfassen den Baugrubenaushub, die Abbrüche sowie die Erstellung der neuen Strasse mit den Werk-leitungen und Belagsarbeiten. Die Arbeiten dauern bis in den Frühling 2021. 

Kleinkraftwerk Napf, Beckenried

Für das Gemeindewerk Beckenried dürfen wir Bauarbeiten am Kleinkraftwerk Napf ausführen.

Die Arbeiten umfassen Abbrucharbeiten, die Baugrubensicherung mit Verankerungen, den Baugrubenaushub sowie die Betonarbeiten des Kraftwerks. Bis ca. Mitte November 2020 dauern die Arbeiten noch an.

Umbau TC IV maxon, Sachseln

Bei der Firma maxon führen wir den Um- und Neubau des Gebäudes TC4 aus. Beim 1962 erbauten Gebäude wird während vollem Betrieb des unteren Stockwerkes, das obere Stock-werk zurück gebaut. Der Gebäudeteil zwischen dem Gebäude TC4/62 und dem neueren Gebäude wird komplett inkl. Bodenplatte abgebrochen und durch ein neues ersetzt. Beim Neubau werden die Treppenhaus-/Liftkerne bis ins Obergeschoss gezogen. Im Anschluss wird über beide Bauwerke eine Stahlkonstruktion an- und aufgebaut, die Decken werden überbetoniert.

Ersatz Dürrbachbrücke, Engelberg

Die Brücke über den Dürrbach wird abgebrochen und durch eine neue Stahlbetonkonstruktion ersetzt. Sie wird als "Druckabflussbrücke" mit entsprechenden Brüstungshöhen und Anpassungen an den Leitmauern oberwasserseitigt ausgebildet. Die Widerlager der neuen Dürrbachbrücke werden auf Ortbetonbohrpfählen (überschnitten) fundiert. Die Bohrpfähle werden hinter der heutigen Ufermauer erstellt. Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten sind auch diverse Werkleitungsanpassungen erforderlich. Während den Bauarbeiten müssen die Werkleitungen in Betrieb bleiben.

GEP Flugplatz, Alpnach

Auf dem Flugplatz Alpnach dürfen wir diverse Leitungen und Schächte von Entwässerungs- und Werkleitungen neu erstellen.

Sanierung Geissfusssteg, Alpnach

In Schoried, Alpnach haben wir im Mai begonnen den Geissfusssteg zu sanieren. Die im Jahr 1934 erbaute, einbetonierte Stahlbrücke ist in der Schweiz eine von sehr wenigen Brücken dieser Art. Jene Bauart war in der Übergangsphase zwischen den Eisenbrücken des 19. Jahrhunderts und den heutigen Betonbrücken üblich.

Die folgenden Arbeiten werden an der Brücke ausgeführt:

- Abbrüche und Demontagen von Leitungen und Widerlager

- Bauarbeiten an Werkleitungen (Wasser, Elektro, Swisscom etc.)

- Instandsetzung und Schutz der Betonbauten

- Belagsarbeiten

- Ortsbetonarbeiten an Brüstungen und Widerlager

- UHF-Beton auf best. Brückenkonstruktion

Erschliessung Gwandi, Beckenried

In steilem Gelände werden zwei Erschliessungsstrassen erstellt. Das Aushubmaterial wird vor Ort mit Kalk und Zement so aufbereitet, dass es für die Dammschüttung der Strasse verwendet werden kann. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen. Die Fertigstellungsarbeiten dauern noch bis ca. Mitte Oktober

EFH Blättler, Hergiswil

In Hergiswil haben wir am 06. Januar 2020 mit einem Einfamilienhaus begonnen. Der Polier ist auch der Bauherr und darf so sein zukünftiges Traumhaus selber bauen und begleiten.

Momentan sind wir im 1. UG, wo die Mietwohnung entsteht, mit vollem Tatendrang an der Arbeit.

Pflegeheim Am Schärme, Sarnen

In Sarnen entsteht bei der Residenz Am Schärme der Erweiterungsbau "Schmetterling". Wir sind mit vollem Elan am Hochbau tätig. Das 1. Obergeschoss und die Treppenhäuser im Sichtbeton 4.1 steigen in die Höhe.

WÜB Driangel, Giswil

An zentraler Lage in Giswil entsteht die Wohnüberbauung Driangel mit komfortablen Eigentums- und Mietwohnungen. Der Rohbau ist beendet und der Innenausbau ist in vollem Gange.

Neubau Hauptsitz OKB, Sarnen

Ende September haben wir die Baumeisterarbeiten beim Neubau Obwaldner Kantonalbank in Angriff genommen. Der Überbeton wurde mit selbstverdichtendem Beton erstellt, welcher via Betonpumpe befördert wurde.

Wir unterstützen -

weil es uns wichtig ist:

- Ad Astra, Sarnen               (Goldsponsor)

- FIS Weltcup Skispringen,    Engelberg (Co-Sponsor)

- Rapattack Sarnen

- REDOG (Training's auf          unserem Areal)

- s'Quer Alpnach

 

 

Weitere Vereine, welche wir unterstützen:

- Alpine Rettung Schweiz

Bogenschützen Obwalden

- Buäbä Schwinget, Alpnach

- Jungwacht Alpnach

- Obwaldner Jung-Juizer

- Obwaldner Skiverband

- Regio Cup Swiss Triathlon

- Samaritervereine

- Special Olympics               Switzerland

- Gugge Seegusler Alpnach

- Trachtengruppe Alpnach

- Volleya Obwalden