Aktuell

Umbau TC IV maxon, Sachseln

Bei der Firma maxon führen wir den Um- und Neubau des Gebäudes TC4 aus. Beim 1962 erbauten Gebäude wird während vollem Betrieb des unteren Stockwerkes, das obere Stock-werk zurück gebaut. Der Gebäudeteil zwischen dem Gebäude TC4/62 und dem neueren Gebäude wird komplett inkl. Bodenplatte abgebrochen und durch ein neues ersetzt. Beim Neubau werden die Treppenhaus-/Liftkerne bis ins Obergeschoss gezogen. Im Anschluss wird über beide Bauwerke eine Stahlkonstruktion an- und aufgebaut, die Decken werden überbetoniert.

Ersatz Dürrbachbrücke, Engelberg

Die Brücke über den Dürrbach wird abgebrochen und durch eine neue Stahlbetonkonstruktion ersetzt. Sie wird als "Druckabflussbrücke" mit entsprechenden Brüstungshöhen und Anpassungen an den Leitmauern oberwasserseitigt ausgebildet. Die Widerlager der neuen Dürrbachbrücke werden auf Ortbetonbohrpfählen (überschnitten) fundiert. Die Bohrpfähle werden hinter der heutigen Ufermauer erstellt. Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten sind auch diverse Werkleitungsanpassungen erforderlich. Während den Bauarbeiten müssen die Werkleitungen in Betrieb bleiben.

GEP Flugplatz, Alpnach

Auf dem Flugplatz Alpnach dürfen wir diverse Entwässerungsleitungen und Schächte neu erstellen. Bei der Hauptleitung und den Schächten wird mit GFK-Material gearbeitet. Das schwefelhaltige Wasser wird in PE–Leitungen separat abgeführt.

Sanierung Geissfusssteg, Alpnach

In Schoried, Alpnach haben wir im Mai begonnen den Geissfusssteg zu sanieren. Die im Jahr 1934 erbaute, einbetonierte Stahlbrücke ist in der Schweiz eine von sehr wenigen Brücken dieser Art. Jene Bauart war in der Übergangsphase zwischen den Eisenbrücken des 19. Jahrhunderts und den heutigen Betonbrücken üblich.

Die folgenden Arbeiten werden an der Brücke ausgeführt:

- Abbrüche und Demontagen von Leitungen und Widerlager

- Bauarbeiten an Werkleitungen (Wasser, Elektro, Swisscom etc.)

- Instandsetzung und Schutz der Betonbauten

- Belagsarbeiten

- Ortsbetonarbeiten an Brüstungen und Widerlager

- UHF-Beton auf best. Brückenkonstruktion

Sanierung Wilerstrasse, Sarnen

Im Abschnitt Rütistrasse bis Balgen werden diverse Werkleitungen ersetzt. Im Moment arbeiten wir an der vierten Etappe. Die gesamten Arbeiten werden bis Ende Juli 2020 abgeschlossen sein.

Erschliessung Gwandi, Beckenried

In steilem Gelände werden zwei Erschliessungsstrassen erstellt. Das Aushubmaterial wird vor Ort mit Kalk und Zement so aufbereitet, dass es für die Dammschüttung der Strasse verwendet werden kann. Dank dem schönen Wetter kommen die Arbeiten gut voran.

Umbau Badi, Hergiswil

Hergiswil erhält eine neue Badi. Im September 2019 haben wir mit unseren Arbeiten begonnen und konnten diese inzwischen abschliessen. Der Schlussspurt läuft und Ende Mai 2020 sollte der Umbau fertig gestellt sein.

EFH Blättler, Hergiswil

In Hergiswil haben wir am 06. Januar 2020 mit einem Einfamilienhaus begonnen. Der Polier ist auch der Bauherr und darf so sein zukünftiges Traumhaus selber bauen und begleiten.

Momentan sind wir im 1. UG, wo die Mietwohnung entsteht, mit vollem Tatendrang an der Arbeit.

Pflegeheim Am Schärme, Sarnen

In Sarnen entsteht bei der Residenz Am Schärme der Erweiterungsbau "Schmetterling". Wir sind mit vollem Elan am Hochbau tätig. Die letzte Etappe der Bodenplatten ist in Arbeit und die Treppenhäuser im Sichtbeton 4.1 steigen in die Höhe.

WÜB Driangel, Giswil

An zentraler Lage in Giswil entsteht die Wohnüberbauung Driangel mit komfortablen Eigentums- und Mietwohnungen. Der Rohbau ist beendet und der Innenausbau ist in vollem Gange.

Bitzighoferbach, Sarnen

Die Arbeiten des Projektes Hochwasserschutz Bitzighoferbach konnten Ende November 2019 abgeschlossen werden.

Neubau Hauptsitz OKB, Sarnen

Ende September haben wir die Baumeisterarbeiten beim Neubau Obwaldner Kantonalbank in Angriff genommen. Der Überbeton wurde mit selbstverdichtendem Beton erstellt, welcher via Betonpumpe befördert wurde.

Engelbergerstrasse, Bereich Chaltibach, Engelberg

An der Engelbergerstrasse musste eine Hangsicherung gegen abrollendes Material erstellt werden. Dazu wurden entlang des Strassenrandes 45 Fertig-Steinkörbe der Firma Guber AG, Alpnach versetzt.

Korbabmessungen: 2 x 1 x 1 m

Einzelgewicht: 3.2 to

Wohnüberbauung am Aawasser, Buochs

Ende November 2018 durften wir mit dem Auftrag "WÜB am Aawasser" in Buochs starten. Unser Auftrag umfasst die Abbrucharbeiten, Spundwände, Baugrubenaushub und Baumeisterarbeiten. Am Aawasser entsteht eine autarke Siedlung mit 3 Häuser im Minergie-Standard und eigener Stromproduktion.

 

Zeitungsartikel "Umweltpreis des WWF Unterwalden für energieautarkes Quartier":

 

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/obwalden/umweltpreis-des-wwf-unterwalden-fuer-energieautarkes-quartier-ld.1118262

Unterhalt zb, Kägiswil

Zeitungsartikel "Bau für Unterhaltsstützpunkt in Kägiswil hat begonnen":

 

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/obwalden/bau-fur-unterhaltsstutzpunkt-hat-begonnen-ld.1103325

2 MFH Halten, Ennetbürgen

In Ennetbürgen, an schönster Lage, haben wir im Januar 2019 mit dem Bau des Zweifamilienhauses "Halten" gestartet.

 

Artikel in der "Schweizer Bauwirtschaft" vom 11.12.2019 (Seite 8 + 9)

"Nachhaltige Betone erfreuen sich zunehmender Nachfrage"

Neue Rohranlage Wasserleitung und EWO von Reservoir Gubermatt bis Schwanderstrasse, Stalden

Die Wasserversorgung Sarnen erstellt ein neues Trink- & Löschwasserreservoir mit allen erforderlichen Zu- & Ableitungen. Neben dem Reservoir erstellt das EW Obwalden eine Trafostation inkl. allen notwendigen Werkleitungen. Durch die Linienführung der projektierten Wasserleitung werden die Niederspannungsfreileitungen in diesem Gebiet durch Bodenleitungen ersetzt.

Altersheim Erlenhaus, Engelberg

Im Juni 2018 starteten die Bauarbeiten für das Altersheim Erlenhaus in Engelberg. Die Arbeiten umfassen den gesamten Neubau des Erlenhaus bis hin zum krönenden Abschluss des Schrägdaches, mit den verschieden zueinander laufenden Schrägen. Am Schluss bildet das Gebäude die Form eines Kristalles. Termingerecht konnten wir den Rohbau noch vor dem Wintereinbruch erstellen.

Wir unterstützen -

weil es uns wichtig ist:

- Ad Astra, Sarnen               (Goldsponsor)

- FIS Weltcup Skispringen,    Engelberg (Co-Sponsor)

- Rapattack Sarnen

- REDOG (Training's auf          unserem Areal)

- s'Quer Alpnach

 

 

Weitere Vereine, welche wir unterstützen:

- Alpine Rettung Schweiz

Bogenschützen Obwalden

- Buäbä Schwinget, Alpnach

- Jungwacht Alpnach

- Obwaldner Jung-Juizer

- Obwaldner Skiverband

- Regio Cup Swiss Triathlon

- Samaritervereine

- Special Olympics               Switzerland

- Gugge Seegusler Alpnach

- Trachtengruppe Alpnach

- Volleya Obwalden